Christentum

Im Christlichen Garten werden die Dreieinigkeit (Dreifaltigkeit), das Kreuz und die Sakramente dargestellt.

Erläuterungen zum Christentum weiterlesen oder hier als pdf zum Download.

 

 

Tafel 1

 

Christentum Tafel2
Christen glauben, dass Gott in seinem Geist bei den Menschen ist. Er wirkt in einzelnen Menschen und ermöglicht Gemeinschaft. Er schenkt Hoffnung auf das ewige Leben. Die Taube symbolisiert den Heiligen Geist und den Frieden als Aufgabe und Verheißung des Glaubens.

 

 

Tafel 2

 

Christentum Tafel3


Diese Tafel spricht von der Taufe. Mit ihr verbunden ist das Versprechen, dass die, die im Sinne Jesu zu leben versuchen, dadurch die Welt heller machen. Denn Jesus war selber Licht für die Welt.
 

 

Tafel 3

Christentum Tafel4


Das Vaterunser hat Jesus selbst seinen Jüngern als Gebet gegeben. Er nennt Gott Vater, weil er in großer Liebe mit ihm verbunden ist. Das Dreieck symbolisiert den dreifaltigen Gott, der alles sieht und erleuchtet.

 

 

Tafel 4

 

Christentum Tafel1


Die letzte Tafel spricht erneut vom Frieden. Ein Zitat von Jesus weist auf ihn als die zweite Person der Dreifaltigkeit. Jesus lebte den Frieden bis zur letzten Konsequenz – bis zum Kreuz. Die Bergpredigt ist für Christen so wichtig wie die Zehn Gebote. Sie zeigt auf, wie man als Christ leben soll. Das Symbol zeigt die ersten beiden griechischen Buchstaben von “Christus“.

 

 

Tisch und Kreuz


Der Tisch ist der Abendmahlstisch. Christen feiern Eucharistie oder Abendmahl als Zeichen der Gemeinschaft mit Jesus und untereinander. Als sichtbares Zeichen dafür essen sie Brot und trinken Wein oder Traubensaft. Sie denken dabei an Jesu Leiden, aber auch an seine Aussicht auf Heil und Gerechtigkeit.

Im Zentrum des christlichen Glaubens steht das Bekenntnis, dass Jesus für alle Menschen am Kreuz (hier zu sehen auf der Mitte des Tisches) gestorben ist und dadurch den Weg zu Heil und Frieden frei gemacht hat.

 

Mosaik

Mosaikplanung Christentum


Kurztext für Mosaik

Man sieht vier Brote in einem Korb und daneben zwei Fische. Mit 5 Broten und zwei Fischen hat Jesus einmal 5000 Menschen satt gemacht. Das fehlende fünfte Brot ist das Abendmahlsbrot, mit dem die Gemeinde jetzt feiert.

Viele Informationen zum Christentum finden Sie unter:

www.ev-kirche-ka.de
www.kath-karlsruhe.de

Zum Seitenanfang