Herunterladen

Religionspädagogische AG – Garten der Religionen Karlsruhe April 2015

Thema

Symbole /Judentum- Gesamtüberblick

 

Ziele / Kompetenzerwerb

Die Schülerinnen und Schüler identifizieren der Davidsstern als positives und negatives Symbol ("Judenstern") jüdischer Identität. Sie erläutern die Bedeutung der Menorah.  .  

 

Zielgruppe / Gruppengröße / Niveau...

Sek I. und Sek II.

 

Ort / Material / Dauer

Ort: Kreis Judentum (Symbole: Menorah evtl. Davidssstern [in den Übersicht vom Febr. nicht vorhanden!])
Material: Gesamtes Ensemble der Symbole im Judentum ; Für jeden Schüler Scrapbook Religionen.
Dauer: 25-30 min. /Arbeitsblatt

 

Referenzpunkte

 

Beschreibung

Didaktische Erschließung
Scrapbook "Religionen" für jeden Sch.

  1. Vor dem Eintritt in den den Kreis: Unter der Überschrift Judentum ein typisches Symbol zeichnen. (Erwartetes Symbol bei den meisten Sch. Davidsstern -"Judentstern")
  2. Erläuterungen durch die Lehrkraft oder Schülerreferate zur Symbolik von Davidsstern und Siebenarmiger Leuchter. Eventuell Arbeitsblatt mit
  3. Vertiefung: Siebenarmiger Leuchter Geschichte seiner Bedeutung (Stationen: Vorkommen in der hebräischen Bibel; Menorah auf dem Titusbogen; [von dort herkommend]Menorah als Staatswappen Israels)

 

Zum Seitenanfang