Herunterladen

Religionspädagogische AG – Garten der Religionen Karlsruhe April 2015


Thema

„Wir basteln uns ein Souvenir / Reiseandenken“


Ziele/ Kompetenzerwerb

  • zur Ruhe kommen, Reflexion, Abschlusselement des Besuches im GdR


Leitfragen:
Was möchte ich als Erinnerung von diesem Ort mitnehmen?
Was hat mich hier am meisten bewegt?

 

Zielgruppe/Gruppengröße/Niveau...

GS bis Sek 1 / nicht mehr als 10 SuS pro betreuendem Lehrer / individuell

 

Ort / Material / Dauer

GdR – Forum? Wiese? / lufttrocknende Fimo-Knete o.ä. inkl. Bearbeitungsmaterial + ausreichend Folie als Unterlage / 30 min

 

Beschreibung

SuS basteln sich ein buntes Reiseandenken aus Fimo zur Erinnerung an ihren Besuch im GdR.
Wer möchte, darf sein Souvenir im Anschluss den anderen Schülern zeigen.
Eine kleine 'Ausstellung' der Kunstwerke (vor Ort oder später in der Schule) würdigt die Stücke noch einmal zusätzlich zum persönlichen Erinnerungswert.

 



Thema

„Geistiger Schnappschuss“


Ziele / Kompetenzerwerb

  • Abschlussritual
  • Anknüpfungspunkt für ein Reflektionsgespräch i.d. nächsten Stunde

Leitfrage: Was möchte ich mir von diesem Ort in Erinnerung behalten?

 

Zielgruppe/Gruppengröße/Niveau...

alle Altersgruppen / jede Gruppengröße

 

Ort / Material / Dauer

ca. 10 min am Ende des Besuches im GdR, kein Material notwendig

 

Beschreibung

„Gehe noch einmal zu deinem Lieblingsort hier im Garten. Such dir eine gute Stelle zum Fotografieren, schau dir deinen gewählten Ort noch einmal ganz in Ruhe und genau an und mache dir dann zur Erinnerung ein 'Gedanken-Foto'!
Vergiss nicht, dein Foto danach sorgfältig im Kopf abzuspeichern, so dass du es jederzeit wieder zum 'Zeigen' hervorholen kannst!“

  • Wieder in der Schule (evtl. auch erst in der nächsten Stunde) können die SuS sich
    die Bilder gegenseitig beschreiben / malen etc. und so miteinander ins Gespräch /
    einen Austausch kommen über den Besuch im GdR

 



Thema


„Sich selbst eine Ansichtskarte schreiben und gestalten“

 

Ziele / Kompetenzerwerb

  • zur Ruhe kommen, Reflexion, Abschlusselement des Besuches im GdR,
  • Anknüpfungspunkt für ein Reflektionsgespräch i.d. nächsten Stunde

 

Leitfragen:
Was hat mir hier besonders beeindruckt / gut gefallen?
Was hat mich hier vielleicht gestört / nicht so gut gefallen?
Welche Fragen sind eventuell noch offen geblieben?
Was möchte ich mir von diesem Ort in Erinnerung behalten?

 

Zielgruppe/Gruppengröße/Niveau...

alle Altersgruppen, Gestaltung abgewandelt je nach entsprechendem Niveau

 

Ort / Material / Dauer

im GdR / ausreichend Blanko-Ansichtskarten, bunte Stifte / ca. 30 min

 

Beschreibung

„Schreibe und gestalte dir eine eigene bunte Ansichtskarte von deinem Lieblingsort
(alternativ auch ein Symbol) im Garten der Religionen!

Auf der Rückseite findest du Platz für deine Adresse, einen kurzen Gruß an dich
selbst und einen kleinen Erlebnisbericht mit deinen Eindrücken von diesem
besonderen Ort.“

Zum Abschluss sammelt die Lehrkraft alle Ansichtskarten ein und stellt sie den SuS
als Überraschung in einer der nächsten Stunde als kleine Überraschung zu.

 


 

Thema

„Verdichteter Blick – ein Kurz-Gedicht verfassen“

 

Ziele/ Kompetenzerwerb

  • Reflexion, Versprachlichung von Eindrücken / Gefühle
  • Anknüpfungspunkt für ein Reflektionsgespräch i.d. nächsten Stunde

 

Leitfragen:
Welches Wort / welcher Satz kommt mir als erstes in den Sinn, wenn ich an den GdR
denke bzw. ihn noch einmal betrachte? Warum?
Was hat mir hier besonders beeindruckt / gut gefallen?
Was hat mich hier vielleicht gestört / nicht so gut gefallen?
Welche Fragen sind in mir noch offen geblieben?

 

Zielgruppe/Gruppengröße/Niveau...

alle Altersgruppen, Gedichtformen je nach entsprechendem Niveau

 

Ort / Material / Dauer

im GdR oder als Reflexionsstunde im Klassenzimmer / Papier und Stift / ca. 30 min

 

Beschreibung

„Schreibe ein Kurz-Gedicht über den Garten der Religionen!“

  • Zunächst kurze Einführung / Wiederholung von möglichen Kurz-Gedichtformen, beispielhaft seien hier Haiku (5-7-5-Silben) oder Elfchen (1-2-3-4-1-Wort) genannt. (Je nach Altersstufe kann es hilfreich sein, dazu vorgedruckte Arbeitsblätter zu verwenden.)
  • Gedanken-Sammlungsphase, Notieren von Stichwörtern, Eindrücken etc.
  • Gedichte schreiben
  • im Abschluss-Plenum sich gegenseitig (freiwillig?) die Gedichte vortragen

 

Zum Seitenanfang