Entspannung, Information und ungezwungene Begegnung für Religiöse und Nicht-Religiöse gleichermaßen!
Es ist nicht nötig etwas Besonderes mitzubringen, außer wetterangemessene Kleidung, ggf. Wasser und Sonnenschirm (im Sommer kann es auf dem Gelände sehr heiß werden!!) und etwas zum Sitzen (auf Betonbänken oder ggf. dem umgebenden Rasen). Die Veranstaltungen sind kostenlos.


Buchen Sie auf Wunsch Ihre Gruppenführung. Kontaktieren Sie uns! Einzelpersonen beachten bitte unsere wiederkehrenden öffentlichen Führungstermine.


Mahnwache für die Opfer des antisemitischen Terroranschlags

10. Oktober, 18 Uhr, vor der jüdischen Kultusgemeinde in Karlsruhe

Religionsgemeinschaften in Karlsruhe rufen zur Mahnwache für die Opfer des antisemitischen Terroranschlags auf: 10. Oktober, 18 Uhr, vor der jüdischen Kultusgemeinde in Karlsruhe, Knielinger Allee 11. Wir sind entsetzt und fassungslos, dass jüdische Bürger unseres Landes um ihr Leben fürchten müssen, weil sie Juden und Jüdinnen sind. Ausgerechnet am Jom Kippur wurde auf sie in Halle ein antisemitischer Anschlag verübt. Wir trauern mit den Angehörigen der Opfer, bangen um die Verletzten und stellen uns an die Seite unserer jüdischen Geschwister. Bitte teilen und weitersagen!

 

Vielfalt-Fest der Begegnung '4 Jahre Garten der Religionen'
Ein Fest für Alle!
29. September 2019 | 14-18 Uhr
im Garten der Religionen | Citypark | gegenüber Stuttgarter Str. 59

VielfaltFest4Jahre2019 Schon viele Jahre länger widmet die Arbeitsgemeinschaft Garten der Religionen für Karlsruhe e.V. mit zahlreichen Kooperationspartnern ihre Aktivitäten dem Thema, wie Miteinander über religiöse und kulturelle Grenzen hinaus gelingen kann. Als multireligiöse Gruppe, in der auch religionslose Menschen beteiligt sind, sind wir vom friedenstiftenden Potential der Religionen überzeugt. Dieses ist im Einklang mit Grund- und Menschenrechten, so dass wohlverstandene Toleranz und eine mitmenschliche transkulturell-multireligiöse
Wirklichkeit gelingen kann. Dafür steht auch symbolisch die Gartenanlage im Citypark der Südstadt-Ost. Hier finden Sie unter anderem Zitate und Abbildungen aus sieben Religionen sowie Auszüge aus den Grund-und Menschenrechten.

Festprogramm  | Vielfalt-Fest Garten der Religionen |  29. September 2019

14.00 Uhr            beschwingter Festbeginn mit Jochen Freiberger an der Drehorgel                        

14.30 Uhr            buddh. Mantra + Rezitation mit Instrumenten (Zen- + Kadampa-Buddhismus)
                              zur Segnung des Festes

anschließend      Begrüßung durch Vorsitzende Mirja Kon-Thederan

15.00 Uhr            Hajer Daoussi | Gesang
                              Bezaubernd-wunderbar, mal lieblich, mal sehnend, mal freudig, mal nachdenklich und immer
                              kraftvoll und zuversichtlich singt Hajer Daoussi orientalische Lieder.

15.40 Uhr             Stimmen zum Garten der Religionen
                               Wählen Sie aus 3 "Stimmen" eine, der Sie etwa 30 Minuten folgen möchten. Es erzählen 3
                               Menschen aus christlicher, muslimischer und religionsloser Perspektive über Bemerkenswertes
                               im und um den Garten der Religionen aus ihrer ganz persönlichen Sicht.

16.10 Uhr            10-Minuten Zwischenspiel mit Chiha Sautner und der Trommel-AG der IIFG
                              Gesang und Sufi-Trommeln

16.30 Uhr            Sathya Sai-Zentrum Karlsruhe| Gesang und Musik
                              Karlsruher verschiedenster Lebenshintergründe treffen sich regelmäßig im Sathya Sai-Zentrum
                              Karlsruhe zum "Bhajansingen". Diese und andere Lieder passend zur "Einheit in Vielfalt" der
                              Religionen werden von Mitgliedern des Sai-Zentrums Karlsruhe - teilweise zum Mitsingen - gesungen
                              und instrumental begleitet.


ca. 17.20 Uhr      Lasya Priya - Fine Arts Dance School
                              Indische Tänze mit aufwendigen, traditionellen Tanzkostümen

anschließend     besinnlicher Ausklang mit Friedenslied zum Mitsingen und Gebet


Außerdem: Kinder-Highlights mit Renate Schweizer, arabisches Brotbacken, Henna, kostenloses Kleinkinderkarussel, exotisch-indische Snacks, Kuchen,...und "Mitmenschen zum Ansprechen" - gekennzeichnet mit einem entsprechenden Aufkleber, der ihre unterschiedliche Religionszugehörigkeit preisgibt :-) .

Uns geht ein Licht auf!

garten der religionen abends kerzen


Kommt, wir zünden Kerzen an im Garten der Religionen.
mit kontemplativen Texten, Musik und Stille

Mittwochs, am 9.10. | 16.10. | 23.10. | 30.10. | 6.11. um 19 Uhr (30 Minuten)

Für das was uns auf dem Herzen liegt: für einen besonderen Menschen, für einen großen Wunsch, für Friede in uns und in unserer Welt ...

Der warme Schein einer Kerze steht für viele Menschen für Hoffnung, Liebe, für „Erleuchtung“ und auch Frieden. Eine Kerze vertreibt so die Dunkelheit auch symbolisch. Kerzen-anzuzünden ist – auch ohne viele Worte - ein stilles und für Viele verständliches Symbol, hier können Sehnsucht, Wünsche, Hoffnungen, eben alles was einem Menschen auf dem Herzen liegt Raum haben und es kann, im spirituellen Tun und im Innehalten und in-sich-Hinein-Hören eine tröstliche Gestalt gewinnen.

Wir hören kontemplative Texte und Musik - und begehen gemeinsam und in der Stille den Garten der Religionen im Kerzenschein.
Kerzen vorhanden.


Eine Kooperationsveranstaltung mit der SENFKoRN-Ladenkirche (ev. Kirche Karlsruhe). Der 6.11. ist ein Beitrag in der Woche der Stille.
 
Logo Woche der Stille klein
 

Terminkalender Garten der Religionen

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Zum Seitenanfang