3 gdr icons reihe
Ein Garten für Alle!

Ab sofort bieten wir wieder Führungen unter Pandemiebedingungen an.
Gerne können Sie diese bei uns anfragen und buchen unter info (at) gartenderreligionen-karlsruhe.de


 

1 Citylight Startseite 1400px

 4 Garten Icon

HERZLICH WILLKOMMEN !
Wir hoffen, dass Sie sich im Garten der Religionen wohlfühlen. Dieser besondere Ort soll ein Ort der Begegnung und des Friedens für alle sein!  Mehr lesen

 

5 Religionen Ring 7 RELIGIONEN – EINHEIT IN VIELFALT!
Ein friedliches Miteinander trotz Unterschieden. Dies symbolisiert der Garten der Religionen (mit Zitaten, Abbildungen und baulicher Gestaltung) und dafür setzen sich seine Akteure ein. Mehr lesen

Dialog der Religionen in Kooperation mit der AG Garten der Religionen:
Wie können Religionen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen?

04.10.2022  19.00 – 21.00 Uhr
Ständehaussaal - Ständehausstraße 2


Religionen werden teilweise in den Medien, der Politik und der Öffentlichkeit als spaltend dargestellt und sichtbare Religiosität als Integrationshindernis wahrgenommen. Eine religiöse Person wird daher häufig als „anders“ und gesellschaftsfern ausgegrenzt. Selten wird jedoch gesehen, wie entscheidend religiöse Menschen und Religionsgemeinschaften aktiver Teil der Gesellschaft sind und so einen wesentlichen Beitrag zum gesellschaftlichen Miteinander leisten.

Der Leitfrage „Wie können Religionen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beitragen?“ geht Prof. Dr. Alexander-Kenneth Nagel (Universität Göttingen) zunächst in einem einführenden Impulsvortrag aus einer Perspektive der sozialwissenschaftlichen Religionsforschung nach. Er wird Möglichkeiten, Potenziale, aber auch Defizite benennen, die in der Frage des gesellschaftlichen Zusammenhalts zentrale Beachtung verdienen.

Anschließend diskutieren Vertreter*innen verschiedener Religionsgemeinschaften mit ihm auf einem moderierten Podium.

Religiöse Vielfalt in Karlsruhe – gelebt, geliebt, bedroht und gesellschaftlich bedeutend
Vortrag im Gartensaal im Karlsruher Schloss
6. September, 15 – 16.30 Uhr
In einem Bilder-Vortrag präsentieren lokale Akteur*innen, wie in Karlsruhe religiöse und kulturelle Vielfalt interreligiös gelingen kann und welche Bedeutung dies gesamtgesellschaftlich hat. Anschließend ist Raum für Fragen und Diskussion.


Interreligiöses Kunstprojekt zum Mitmachen
VOICES OF THE WORLD - derzeit werden noch bis Ende des ÖRK Wortbeiträge aus Karlsruhe gesammelt
Künstler*innen anwesend vor der KIrche St. Stefan vom 1.9. bis 8.9. von 11-17 Uhr (Ausnahmen: 3.9. nur bis 14 Uhr, 4./7.9. erst ab 14 Uhr)
Schreibe Deinen Beitragi! Info unter https://www.voices-of-the-world.net/voices-of-karlsruhe.html

Interreligiöse Fahrradtour – Vielfalt erfahren in Karlsruhe

4. September, 15 – 18 Uhr
Treffpunkt 14.30 Uhr im Garten der Religionen


InterreligiöseradtourGemeinsam mit der Christlich-Islamischen Gesellschaft und der ACK lädt die AG Garten der Religionen zur Interreligiösen Fahrradtour durch Karlsruhe ein. Wir starten am Garten der Religionen und fahren dann innenstadtnah und trotzdem landschaftlich reizvoll, endend an der Kirche St. Stephan. Die Tour führt uns zu vielen Karlsruher Gebetshäusern etlicher Religionen – mit (anlässlich des ÖRK) besonderem Fokus auf die christliche Vielfalt. An manchen dieser religiösen Stätten erhalten wir kurze Informationen über die Religionsgemeinschaft und werden mit einem Gebet oder Reisesegen verabschiedet. An anderen Stätten fahren wir nur vorbei und nehmen architektonische Besonderheiten zur Kenntnis oder sehen, in welchen Gebäuden Religionsgemeinschaften in Karlsruhe zusammenkommen. An einer Station gibt es einen längeren Halt, der Gelegenheit bietet zu Austausch und einer kleinen Erfrischung. An der Fahrradtour nehmen Menschen aus mindestens sieben Religionen und auch religionslose Menschen teil – auch Sie?
Sie sind herzlich willkommen – mit eigenem Fahrrad, Lastenrad, Kinderanhänger oder Tandem

Öffentliche Führungen durch den Garten der Religionen
14. August 2022 von 18-20 Uhr
Gründe, Hintergründe und Inhalte sowie Miteinander und interreligiöse Fragestellungen werden erläutert. Führungen an weiteren Terminen auch telefonisch buchbar / erfragbar.

3. September 2022 um 11.30 und um 15 Uhr
Gründe, Hintergründe und Inhalte der Gartenanlage sowie Miteinander und interreligiöse Fragestellungen werden erläutert. Die Führung um 11.30 Uhr setzt ihren Schwerpunkt auf die gesamtgesellschaftliche Bedeutung religiöser Vielfalt und interreligiöser Begegnungen. Um 15 Uhr liegt der Fokus auf der Vielfalt innerhalb der jeweiligen Religionen, vor allem des Christentums.

Sa, 13.11.2021, 12 - 17 Uhr
Das rote "Sofa der Stille"  --ABGESAGT--
Spreche über Stille oder schweige mit Menschen aus unterschiedlichen Religionen und Kulturen
auf dem Kirchplatz St. Stephan
 
"Wenn man nicht sitzt, kann man auch nicht miteinander reden". (Sprichwort aus Ruanda)
Darum laden wir alle Menschen ein, auf dem roten "Sofa der Stille" Platz zu nehmen. Hier kannst Du mit Menschen aus verschiedenen Religionen und Kulturen über Stille sprechen – oder (auch das ist erlaubt) gemeinsam schweigen.
 
Es gilt die Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg, im Zweifel ist zur Teilnahme den Anweisungen der Verantwortlichen zu folgen. Veranstaltung kostenlos.
 
Veranstaltungsort:
"Sofa der Stille"
auf dem Kirchplatz St. Stephan
Erbprinzenstr. 14
76133 Karlsruhe
 
Veranstalter:
Haus LAVIGERIE
AG Garten der Religionen
Kath. Jugendhaus
Deutschsprachiger Muslimkreis Karlsruhe
Zum Seitenanfang