3 gdr icons reihe
Ein Garten für Alle!

Bild Ein Fest für Alle

 

Sonntag, 21. Juni, 15 bis 21.30 Uhr

EIN FEST FÜR ALLE !

5. Vielfalt-Fest der Begegnung –
das große Jubiläumsfest 2020

• Buntes Programm für Groß und Klein
• Grußwort der Stadt Karlsruhe durch OB Dr. Frank Mentrup
• Zum Abschluss: Musik und Poesie aus den Religionen

Vor 5 Jahren wurde der Karlsruher Garten der Religionen eröffnet.
Dies ist ein guter Zeitpunkt um zu schauen, ob und wie das Miteinander
über religiöse und kulturelle Grenzen hinweg in der Praxis
gelungen ist.
Vom friedenstiftenden Potential der Religionen überzeugt, haben
die Akteure den anfangs in erster Linie christlich-muslimischen
und christlich-jüdischen Dialog zuerst mit dem (nicht-abrahamitischen)
Buddhismus und dann mit weiteren Religionen erweitert.
Darauf aufbauend gestaltet gesellschaftliches und interreligiöses
Wirken inzwischen aktiv unsere Stadtgesellschaft mit.
Und auch der Garten selbst wurde von der Karlsruher
Bevölkerung sehr gut angenommen und stößt auf großes und
anhaltendes Interesse.
Das ist mehr als die Beteiligten vor 5 oder auch vor 10 Jahren
“erträumt“ und erwartet haben. Ganz Karlsruherisch haben wir
also „viel vor und viel dahinter“. Das wollen wir feiern!
Ort: Garten der Religionen

Beachten Sie terminnah das detaillierte Festprogramm.
In Planung: Jubiläums-Festvortrag zum Thema „Die Rolle der
Religionsgemeinschaften in und für die Stadtgesellschaft“
(Stiftung Weltethos ist angefragt). Datum wird veröffentlicht.

 Bild 12

Sommerprogramm im Juli und August

SOMMERABENDE IM GARTEN

Jeweils 19 Uhr im Garten der Religionen
Wahrnehmen, Wertschätzen und (ggf. in Folge davon) gemeinsam
Wirken – durch Kontakt zwischen unterschiedlich glaubenden
Menschen: An den Warm ums Herz-Abenden erwartet Sie
eine moderierte Unterhaltung zwischen zwei Menschen aus
unterschiedlichen Religionen. Die Führungen erläutern transkulturelles
und interreligiöses Miteinander. Beim Sommergebet
mit Gesängen aus Taizé wird Miteinander und Andacht jenseits
religiöser Grenzen sinnlich erfahrbar.


09.07.   Warm ums Herz


19.07.   Öffentliche Führung


30.07.   Sommergebet mit Gesängen aus Taiz é
             Zum Auftakt in die Ferien! „Wir wollen vor allem
             Menschen sein, die einander zuhören.“ Frère Roger
             Mit kleiner Erfrischung und Imbiss.


06.08.   Warm ums Herz  WarmUmsHerz Logo


16.08.   Öffentliche Führung


Mitveranstalterin beim Sommergebet:
Evang. Karl-Friedrich-Gemeinde, Karlsruhe.

Zum Seitenanfang